INFLATABLE 2021

Eine Welt, fast so leicht wie Luft.
Sie ist bunt und wenn du fällst, dann weich.

Sei wild und frei, aber ohne Schuhe, die könnten sie zum Einsturz bringen.

Alles begann damit, dass 1977 die Österreicherin Elisabeth Kolarik ihrer Tochter eine Freude machen wollte. Durch eine Verwechslung von Maßeinheiten konnte das Modell einer aufblasbaren Spielwiese lediglich draußen verwendet
werden. 
Damals noch gefertigt aus dem Stoff eines
Heißluftballons entstand so die erste Luftburg.

A world almost as light as air. 

It's colorful and if you fall, it's soft.

Be wild and free, but without shoes, because they might bring it down.

 

It all began when Elisabeth Kolarik, an Austrian, wanted to make her daughter happy in 1977. Due to a mix-up of measurement units, the model of an inflatable playground could only be used outdoors.

At that time still made from the fabric of a balloon, the first jumping castle was created.